Die Analyse, Bewertung und Auswertung von bereits vorhandenen Bohrlochdaten und -informationen aus Bohrungen, die sich im nahen Umfeld einer geplanten Bohrung befinden, können wichtige Erkenntnisse für die bohrtechnischen Planungen liefern. Diese Bewertungen bzw. Auswertungen weisen u.a. darauf hin, wie eine Bohrung sich bei bestimmten Bohrverfahren und -techniken verhält und reagieren wird. Die Offset Well Analyse kann daher Informationen u.a. zu folgenden Punkten liefern.

  • Bohrbahrkeit und Durchführbarkeit
  • zu erwartendes Bohrrisiko
  • Bohrungsstabilität
  • Meißelauswahl
  • Auswahl der Anzahl und Qualität der Verrohrungen
  • Informationen für die Bohrverlaufsplanung

Daraus können die Kosten, die benötigte Zeit und damit ein Teil der Wirtschaftlichkeit einer Bohrung bzw. eines Projektes abgeschätzt werden.

Mit Hilfe der Offset Well Analyse ist es möglich das eingesetzte Bohrequipment für eine hohe Effizienz und einen maximalen Bohrfortschritt zu optimieren.